Klaus-Peter Wolf, Ostfriesenschwur

AUSVERKAUFT! - Leider keine Karten mehr zu haben

10 Jahre Buchhandlung Hoffmann – 10 Jahre Ostfriesenkrimi!

Am 13. Februar 2016 geht es endlich weiter: Ostfriesenschwur, der zehnte Fall für Ann Kathrin Klaasen.

Es wird spannender als je zuvor! Als der Postbote an diesem Morgen bei Ubbo Heide klingelt, bringt er ein großes Paket. Darin liegt ein abgetrennter Kopf. Es ist der Kopf eines Menschen, den Ubbo Heide kennt. Jahrelang hat er ihn gejagt, doch am Ende musste er ihn laufenlassen. Jetzt hat ein Anderer das Werk für ihn vollendet. Will hier jemand die Arbeit der Polizei übernehmen? Ann Kathrin Klaasen hat zunehmend das Gefühl, dass der Täter jeden einzelnen ihrer Schritte kennt und ihnen immer voraus ist. Nach zwei brutalen Morden ahnt Ann Kathrin, wer das nächste Opfer sein wird. Kann sie dem Täter eine Falle stellen?
Ihr zehnter Fall führt Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen nicht nur nach Wangerooge, sondern auch in die niedersächsische Provinz in ein schönes Städtchen an der Weser! Der fulminante zehnte Band der Bestsellerserie um Ann Kathrin Klaasen beweist wieder einmal mehr, dass Klaus-Peter Wolf zu den Spitzenautoren in Deutschland gehört.

Klaus-Peter Wolf, lebt als freier Schriftsteller und Drehbuchautor in Ostfriesland. Er zählt heute zu den erfolgreichsten Autoren deutscher Sprache. Seine Bücher wurden bisher in 24 Sprachen übersetzt und über 9 Millionen Mal verkauft.

Datum: 
Samstag, 13. Februar 2016 - 19:30
Adresse: 
St. Laurentius Kirche Achim, Große Kirchenstraße, 28832 Achim
Preis: 
8,00 Euro
Autor:
Titel: Ostfriesenschwur
Der zehnte Fall für Ann Kathrin Klaasen
Verlag: FISCHER Taschenbuch
ISBN/EAN: 9783596197279
Preis: 9,99
Weitere Details